Dienstag, 18. Februar 2014

Ich bin jetzt eine HuffingtonPost - Bloggerin!

Ich muss es jetzt einfach mal so sagen: Ihr seid toll! 

Ihr habt mir zu dem Post über die Homophobie auf allen Kanälen so viel positives Feedback gegeben und mich damit absolut bestärkt, öffentlich gegen diese Tendenzen die Stimme zu erheben, dass ich meinen Post einfach mal verschickt habe. Und zwar an die Huffington Post Deutschland.

Und dort ist er tatsächlich heute erschienen. Ich freue mich so sehr darüber, denn das zeigt doch, dass es gut und wichtig ist, seine Überzeugung zu äußern und dafür einzustehen. Wir sind nicht alleine mit unserer Meinung. Mensch, tut das gut!

Und natürlich freut es mich auch, dass ein Blogbeitrag von MIR in der Huffington Post erscheint. Ganz ehrlich, es freut mich sogar riesig. Denn damit verbunden ist auch, dass ich jetzt eine Huffington Post Bloggerin bin und Ihr demnächst weitere Beiträge dort von mir lesen könnt!

Guckt Euch doch mal die Seite der HuffPost an, eine tolle Zeitung. Absolut vielfältig und super interessant! Und natürlich dürft Ihr meine Beiträge dort auch liken und teilen ;)



Und wo wir gerade schon dabei sind, freue ich mich auch immer sehr über Eure Klicks auf der Brigitte-Seite, denn mein großes Ziel ist es, auf einer Seite unter den ersten 5 zu kommen. Und dazu brauche ich Eure Klicks, sonst wird das nichts. Wenn Ihr also Lust habt und Euch ein Post gefällt, dann dürft Ihr gerne auf der rechten Seite den Brigitte-Button klicken und mir dort ein Herz schenken.

Also, kämpfen wir weiter für unsere Überzeugungen, unsere Ziele und Träume. Es lohnt sich.

Viele Grüße von
Sandra

Kommentare:

  1. Hey Süße! Herzlichen Glückwunsch, das finde ich gaaanz toll! Drück Dich, Rieke

    AntwortenLöschen
  2. Hammer. 1314. Ich vote für Dich! Und gratuliere Dir ganz ganz herzlich zu Deiner verdienten Aufnahme in den Huffington Post Bloggerzirkel. You rock girl.

    AntwortenLöschen
  3. Wow Sandra, das ist ja super! Dein Post war aber auch wirklich toll und hat es mehr als verdient, so weit wie möglich in die Welt hinausgetragen zu werden.
    Ganz liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch Sandra! Das ist einfach nur fantastisch und Du hast es Dir mehr als verdient! Weiter so!

    AntwortenLöschen