Dienstag, 8. April 2014

Ein Plätzchen zum Kaffee wäre doch jetzt wirklich nett - eine Back- oder Geschenkidee für den Frühling

Ach, so ein leckeres Plätzchen nachmittags zum Kaffee wäre doch super, oder? Auf der Terrasse oder dem Balkon sitzen, oder auch bei Regen gemütlich auf dem Sofa, einen leckeren Kaffee trinken und dazu Plätzchen essen. Oder morgens mal mit einer Freundin treffen, statt der täglichen Routine nachzugehen. Mir fallen da so einige Gelegenheiten ein, zu denen man Plätzchen essen könnte.


Nach den ganzen Weihnachtsplätzchen habe ich allerdings erstmal die Nase voll gehabt von der Plätzchenbäckerei. Die Motive hängen mir dann auch immer etwas zum Hals raus. So gerne ich Sterne im Herbst und Winter mag, ab Januar sind wir geschiedene Leute ;)

Und jetzt kommt der Frühling, meine Plätzchensperre ist wie weggeblasen und da passt es doch total gut, dass es diese herrlichen Plätzchen-Ausstecher gibt, mit denen man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Kaffee plus Plätzchen und eine Hand frei, um den schönsten Platz im Haus oder im Garten zu suchen. Ein weiterer Vorteil für MICH ist, dass ja auch nur wirklich ein Plätzchen schön aussieht an dem Becher. Backe ich andere Plätzchen, hätte ich gerne ein Tellerchen voll Plätzchen zum Kaffee, ja. Leider. Aber an so einem Becher sieht doch wirklich nur eins schön aus, oder? Das hilft ungemein;)

Ich weiß, Tassenkeks-Formen gibt es schon länger, aber bisher bin ich immer drumrum geschlichen und habe überlegt, ob ich die wirklich brauche. Aber zum Teufel mit der Vernunft. Ich bin verliebt. Und total begeistert! Ja, ich will und brauche sie;) 

Und deshalb habe ich am Wochenende diese wunderbaren Plätzchen gebacken, die passend zum Frühling als Vogel, Schmetterling und Tulpe daherkommen. Super, oder? 




Ihr wundert Euch jetzt, wo die Tulpe ist? Das kann ich Euch sagen: die Tulpen haben meine Kinder alle aufgegessen, bevor ich den Fotoapparat holen konnte. Das ist fototechnisch jetzt nicht so toll, aber es spricht doch sehr für das Plätzchenrezept, oder? Ganz lecker, mit Zitrone. 

Und weil ich beim Geniessen viel begabter bin als beim Backen, sind meine Rezepte garantiert einfach, aber auch garantiert lecker. Ich mag das ja. Man kauft ein Set (Tassenkeks - Ausstechform Primavera ) und bekommt die Rezepte  gleich dazu. Wäre ja vielleicht auch eine super Geschenkidee zu Ostern, oder? Also, die Plätzchen sowieso, aber auch so ein Ausstechförmchen-Set.....


Das Plätzchen - Rezept für die Frühlingskekse:

80 g Butter
1/2 Ei (erst in einer Tasse verquirlen und dann die Hälfte nehmen)
55 g Zucker
1 Msp Backpulver
1/2 TL Vanillezucker
160 g Mehl
1 Prise Salz
Abrieb einer Zitrone
1 EL Zitronensaft


  • Butter, Ei, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Mehl zu einem glatten Teig verkneten
  • Salz, Zitronenabrieb und Saft unterkneten
  • 1 Stunde in Folie im Kühlschrank ruhen lassen
  • Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und ausstechen
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 7 - 10 Minuten backen
  • Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann nach Herzenslust verzieren (ich habe es einfach mit einem Puderzucker-Wasser-Gemisch und Speisefarbe gemacht, dazu eine Zuckerperle als Auge) und genießen




Und der Hund? Was soll der jetzt hier? Der hat mein Foto-Plätzchen (im Hintergrund auf der Bank) bewacht, damit die Kinder das nicht auch noch essen und ist jetzt ganz traurig, dass er es nicht zum Dank als Leckerchen bekommt. Nix da, das war MEINS!


Liebe Grüße von
Sandra


Kommentare:

  1. Oh sind die schön! Danke für den tollen Ausstecher Tipp. Das ist wirklich ne nette Kleinigkeit um an Ostern zu verschenken. Super!

    AntwortenLöschen
  2. HERRLICH! jetzt hab ich so gelacht wegen der plätzchen auf dem teller und so. könnte ich sein! wobei mir da die optik fast schnurz wäre, hauptsache es hängen mehr als ein plätzchen an meiner tasse *kicher*
    wenigstens kann man die tulpe ja noch bei dem ausstecherbild erahnen :-)
    ein toller tipp, der auf meine liste kommt, gefällt mir sehr gut!
    liebe grüße von FloSternchen

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tolle Idee, hat sich an Ostern sehr gelohnt.

    Lg Max

    AntwortenLöschen