Samstag, 26. Oktober 2013

Eine Urlaubs-Post-Karte

Ich sende Euch viele Grüße aus dem Urlaub. Hier ist es schön. Das Essen ist lecker und wir haben schon viel angeguckt. Mir geht es gut, wie geht es Dir?



Ferien sind toll, Urlaub noch besser, und die Nordsee ist für mich der beste Herbst-Ort überhaupt. Nach einem wunderbaren, stundenlangen Essen haben wir einen Abstecher an den Strand gemacht.




Tolles Essen, herbstliche Brandung, kalter stürmischer Wind und gute Freunde an der Seite sind die besten Begleiter für einen wunderbaren Tag.



Am Strand zu stehen, auf's Wasser zu gucken, tief zu atmen und mal nicht zu sprechen, ist soo erholsam und macht wirklich glücklich.



Und deshalb schicke ich Euch heute auch Fotos, ohne ganz viel dazu zu schreiben. Lasst Euch einfach von dem Anblick der Sonne und des Meeres verzaubern.




Abends sitzen wir vor dem Kamin, haben Kerzen an und oben toben die Kinder. Ach, es ist schön hier...








Wieder Strand, wieder Meer, wieder Wind, aber keine Sonne. Dafür genauso viel Spaß und viel mehr Bewegung als gestern..... Und auch noch etwas mehr Natur auf dem Weg zu den Urgewalten;-)



Strand im Sommer ist toll, aber Strand im Herbst ist für mich noch viel besser.....


Es ist doch irgendwie alles ruhiger, auch wenn das Meer viel lauter ist, viel kräftiger und gewaltiger, grauer und bedrohlicher.




Morgen soll es regnen und wir haben einen Deal mit den Kindern. Morgen früh werden wir schon vor dem Frühstück eine Runde Quartett spielen. Im Schlafi mit einem Pott Kaffee und Kakao und Tee in der Hand, auf dem Sofa kuschelnd, mit dem Gefühl, dass die Zeit hier ein bisschen still steht....




Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße















Kommentare:

  1. Ich verstehe Dich total. Die Nordsee mit ihren Wellen, dem Wind und diesem herben Duft reinigt einen irgendwie (klingt schmalzig, kommt dem Gefühl aber sehr nahe). Mir treibt es immer die Tränen in die Augen. Lass Dich ordentlich durchpusten und erhol Dich. Lg Rieke

    AntwortenLöschen
  2. Deine Fotos haben mich sehr gespannt. Habe heute meinen Heimweh fühlenden Sohn in der Nacht getröstet und seine verloren gegangene Kreditkarte gesperrt... Wie gerne würde ich jetzt mit ihm einen langen Herbstspaziergang am Meer mit ihm machen. Das pustet einem den Kopf frei und setzt alles wieder ins rechte Licht. Danach dann ein gutes Essen und das leben bekommt wieder einen anderen Blickwinkel.

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind so berührend und so reell, dass ich das Gefühl hatte, ich könnte regelrecht eintauchen.
    Ich wünsch euch einen Urlaub so schön wie das Meer!
    <3
    San

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder!!!! Da kriegt man Lust drauf gleich hin zu fahren :-)

    AntwortenLöschen